itz1.jpg

Kontakt / Impressum

Partner





Der Hochwassernachrichtendienst
des Bayerischen Landesamtes für Umwelt
bietet Informationen über die Pegelstände unserer bayrischen Flüsse und Bäche.




Sie möchten das Fliegenbinden anfangen, und wissen nicht was Sie benötigen

Wen mir damals einer gesagt hätte was ich alles benötige zum Fliegenbinden, hätte ich mir viel Geld sparen können. Um dies Ihnen zu ersparen möchte ich hier die wichtigsten Dinge vorstellen.

Bindewerkzeug

–         Bindestock mit Bodenplatte (am besten rotierend)

–         Ceramic Bobbin

–         Dubbingnadel

–         Präzisionsschere (mit gezahnter Schneide)

–         Hechelklemme

–         Whip Finisher (für den Kopfknoten)

–         Materialklammer

–         Dubbing Twister

–         Haaraufstoßer

–         Fliegenlack (zum lackieren des Kopfknotens und Grundwicklung)

–         Bindefaden 8/0 in schwarz

–         G.S.P. Bindefaden in weiß, ist reißfester und trägt nicht so sehr auf

Bindematerial

–         Haken für Nymphen (8,10,12)

–         Haken für Trockenfliegen (10,12,14,16)

–         Haken für Streamer (am besten schon Salzwassertauglich, da muss man später nicht mehr darauf achten welcher Streamer ist für wo, 2,4,6)

–         Hahnen Bälge in Grizzly, braun und schwarz (Einzelfedern gibt es auch im Combipack) und schon in Größen sortiert.

–         Chinesische Hahnenbälge sind gut zum Streamerbinden

–         Masterdubbing für Trockenfliegen (ich empfehle 12er Dispenser Boxen)

–         Squirrel oder Hare’s Ear Dubbing für Nymphen

–         Dubbingwachs (zum besseres anspinnen auf den Bindefaden)

–         Weichhechelnfedern (Rebhuhn, Schnepfe, Wildente) als Beinimitation bei Nymphen, diese bewegen sich besser in der Strömung

–         Pfauenfedern (Pfauengras)

–         Jagdfasan Stoßfedern

–         CDC Federn in natürlichen Farben

–         Gold oder Silberkopfperlen zur Beschwerung von Nymphen

–         Marabou Federn in schwarz, braun und weiß

–         Bucktail für Hechtstreamer oder Clouser’s in verschiedenen Farben

–         Rehhaare vom Winterfell, sehr gut für Trockenfliegen 

–         Flash Material (ich verwende sehr gerne Kristal Flash)

–         Wer sich schon ans Kleben traut, empfehle ich 5 min.-Epoxy oder UV-Kleber

–         Floss, Tinsel und Kupferdraht zum Rippen des Körpers

 

Auf Wunsch stelle ich Ihnen gerne ein „Anfängerpaket“ zusammen. Gerne können Sie auch an einer meiner Bindekurse teilnehmen. Hier wird Ihnen gezeigt, wie Sie mit den Bindewerkzeugen und den Unterschiedlichen Materialen umgehen müssen.