huchen-kombi.jpg

Kontakt / Impressum

Partner





Der Hochwassernachrichtendienst
des Bayerischen Landesamtes für Umwelt
bietet Informationen über die Pegelstände unserer bayrischen Flüsse und Bäche.




Was benötigt ein Fliegenfischer-Anfänger

…. damit der erste Angeltag nicht zur Katastrophe wird…

Ich werde oft gefragt, was brauch ich denn alles zum Fliegenfischen. Natürlich helfe ich hier gerne weiter, und würde euch folgende Dinge empfehlen:

–         Als erstes einen Anfängerkurs belegen, damit die Basis vorhanden ist

–         Fliegenrute der # 5 und 9ft lang mit einer mittelschnellen Action

–         Large Arbor Rolle mit einer schwimmenden WF (Weight Forward) Schnur der # 5

–         Atmungsaktive Wathose

–         Watschuhe mit Filzsohlen (evtl. mit Speiks)

–         Fliegenfischer Weste mit großen Außentaschen für Fliegenboxen ( ich bevorzuge gerne das Mycket Bra von Vision), bitte auch darauf achten das sie eine D-Ring auf der Rückenseite hat, zum befestigen des Keschers

–         Fliegenboxen für Trockenfliegen, Nymphen und Streamern

–         Kleines Sortiment an Trockenfliegen, Nymphen und Forellenstreamer

–         Polarisation Brille mit dunkle Gläser für grelles- und gelbe Gläser für Abend Licht

–         Vorfachmaterial (Tippet) in unterschiedlichen Stärken (0,14; 0,18; 0,20)

–         Konisch gezogene Vorfächer 9ft lang (Rutenlänge)

–         Pitzenbauer Ringe zum verlängern des Vorfaches

–         Bissanzeiger zum Nymphenfischen

–         Fliegenfett für Trockenfliegen (Gink), aber nicht für CDC Fliegen verwenden

–         Amadou zum Trocknen der Trockenfliegen

–         Einen kleine Schere oder Clip zum Abschneiden der Fliege beim Fliegenwechsel

–         Hakenlösezange (Aterienklemme)

Wenn Sie möchten, stelle ich Ihnen gerne nach ihren Wünschen eine Ausrüstung zusammen.